Ein Unternehmen mit Geschichte

Die Janssen GmbH & Co. KG wird als Familienunternehmen heute stolz in der 3. und 4. Generation von Curd und Martina Janssen geführt. Da sich die Grüne Branche immer neuen Aufgaben und Herausforderungen stellen muss, wurde mit den Generationswechseln, sowie im Laufe der Zeit einiges verändert und optimiert. Unser Unternehmen hat sich fortlaufend spezialisiert und wir haben unsere Leidenschaft im Gartenbau gefunden.

Anno 1910

Unser Betrieb wurde 1910 von Hermann Janssen Senior als Baumschule, Landschafts- und Handelsgärtnerei und Samenhandlung im Herzen des Saterlands gegründet. Während des 1. Weltkrieges wurde Hermann Janssen Senior eingezogen. Nach Kriegsende verkaufte die Familie ihr Hab und Gut und wanderte für die nächsten 10 Jahre nach Amerika aus. Lediglich ein Stück Land blieb weiterhin in ihrem Besitz, dort wurde nach ihrer Rückkehr in die Heimat der Betrieb wieder aufgenommen.

Die 50er Jahre

1950 übernahm Sohn Hermann Janssen Junior mit seiner Ehefrau Agnes die Leitung. Die Floristikabteilung wurde vergrößert und ein zweites Blumengeschäft zusammen mit einer Drogerieabteilung im Ortskern eröffnet. Die Spezialisierung auf den Pflanzenhandel führte später dazu, den Betrieb umzustrukturieren und wieder komplett in die Moorgutsstraße zu verlagern. Heidepflanzen, Stiefmütterchen und später auch Sommerblumen wurden in eigenen Gewächshäusern produziert und in der eigenen Gärtnerei verkauft.

Das Jetzt

Sohn Curd hat nach seiner Meisterausbildung zusammen mit seiner Ehefrau Martina den Betrieb in der 3. Generation übernommen. 2010, im Rahmen des 100- jährigen Betriebsjubiläums, wurde der Pflanzenhof geschlossen und der damit verbundene Privatverkauf eingestellt. Der Schwerpunkt liegt seitdem auf Planung und Ausführung von privaten und öffentlichen Gärten und Aussenanlagen.  2015 ist Tochter Sandra offiziell nach ihrem Bachelor of Engineering in den elterlichen Betrieb mit eingestiegen.