Ausbildung: Zahlen & Fakten

Zahlen & Fakten waren in der Schule out, doch diese sind interessant!

➡️ Wir haben dich heiß (🔥) gemacht? Hier gelangst du zum Überblick und weiteren Informationen!

Azubis deutschlandweit:

Du wärst einer von ca. 6600 Auszubildenden in ganz Deutschland. Die Branche wird vorwiegend von Männern dominiert aber auch Frauen üben den Beruf erfolgreich aus!

Der Trend 2012 bis 2018:

Die Branche boomt und wir freuen uns über jährlich mehr Zuspruch von jungen Leuten und über die steigende Anzahl an Bewerbern! Denkt dran, ihr seid unsere Zukunft und das Standbein der Gesellschaft. Wir brauchen euch!  💥

Die Länge der Ausbildung:

Bei uns befindest du dich 3 Jahre in deiner Ausbildung und hast bei von uns angebotenen Weiterbildungen die Möglichkeiten deine Talente bestmöglichst zu entfalten.

Dein Betreuer bei uns:

Dein erster Ansprechpartner ist Sandra Janssen. Auf der Baustelle steht dir aber jeder mit Rat und Tat fachkundig zur Seite und unsere jungen Teamkollegen zeigen dir die richtigen Kniffe und sicherlich auch einige Tips und Tricks!

Deine Arbeitszeiten:

Du arbeitest regulär 169 Stunden im Monat (inklusive Berufsschulstunden). Das ist eine ganz normale Vollzeitstelle.

Die Berufsschule:

Im ersten Lehrjahr verbringst du 2 Tage die Woche in der Berufsschule in Oldenburg und 3 Tage auf der Baustelle. Im 2. und 3. Lehrjahr ist das jeweils nur ein Tag pro Woche und 4 Tage Baustelle.

Die Vergütung:

Wir bezahlen euch nach gängigem Tarif, das bedeutet in Bruttoverdienst:

1. Lehrjahr = 825 Euro, 2. Lehrjahr = 925 Euro,  3. Lehrjahr = 1025 Euro

Kleine Lebensweisheit zum Schluss: Brutto = #BRUTALVIEL  und  Netto = #NETSOVIEL